Entstehung

Entstehung

Der Wettbewerb um Investitionen, Innovationen und Fachkräfte nimmt national wie international zu. Damit die Region Stuttgart einer der führenden Wirtschafts- und Innovationsstandorte in Europa bleibt, geht es mehr denn je darum, an der nachhaltigen Weiterentwicklung der Region zu arbeiten.

Mit dem Leitbild- und Strategieprozess 2013 hat sich die Region Stuttgart dieser Herausforderung gestellt. Aufbauend auf den Strategieprozessen der Jahre 2006 und 2010 wurden in einem mehrmonatigen partizipativen Prozess die inhaltlichen Schwerpunkte und Handlungsfelder für die kommenden Jahre entwickelt. Ergebnisse sind ein Leitbild sowie eine Strategie für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. Leitbild und Strategie waren zudem die Grundlage für die Bewerbung der Region Stuttgart im Wettbewerb RegioWIN, über den in Baden-Württemberg Mittel der EFRE-Regionalförderung der Periode 2014 bis 2020 vergeben werden.

Vorgehensweise

In sechs eintägigen Foren haben Teilnehmer aus der ganzen Region Leitbildsätze und Handlungsfelder für die Strategie entwickelt. Das von einem Redaktionsteam verdichtete Leitbild und die Ergebnisse zu den strategischen Handlungsfeldern wurden im Juni im Rahmen eines großen Zukunftsforums zusammengeführt. Im Juli hat die Regionalversammlung das ausformulierte Leitbild beschlossen, im Oktober die Strategie.

Entscheidend für den Erfolg des Leitbild- und Strategieprozesses war die intensive Beteiligung aus den Kommunen, Landkreisen, Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Kammern, Gewerkschaften, Verbänden und weiteren regionalen Organisationen. Insgesamt haben sich über 250 Menschen aus der ganzen Region engagiert.